Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um das Nutzungserlebnis zu verbessern. Wählen Sie aus, welche Cookies Sie uns erlauben. Weitere Informationen zu unseren Cookie-Richtlinien finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Projekt „Lerchenbrot“

Mit „Lerchenfeldern“ setzen Landwirte ein Zeichen für den Einklang von produktiver Landwirtschaft und Artenvielfalt. Während Weizen hoch effizient angebaut wird, entsteht gleichzeitig Lebensraum für die Feldlerche – Vogel des Jahres 2019.

Moderne Landwirtschaft: Ein Balanceakt zwischen ökonomischem Handeln und der Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt

Die teilnehmenden Landwirte des BASF FarmNetzwerk Nachhaltigkeit legen je Hektar mindestens zwei Feldlerchenfenster auf ihrem Weizenacker an. Der so gewonnene Weizen wird in einer lokalen Mühle zu Mehl verarbeitet und von einer regionalen Bäckereikette zu Lerchenbrot verbacken.

Clips

06.11.2020

Lerchenbrot. Gut für unsere Region.

Aus Weizen wird Brot. Das ist schon seit Jahrtausenden so. Doch unmittelbar vor unserer Haustüre passiert etwas Großartiges, ganz Besonderes in der Nahrungsmittelerzeugung. Mit dem Projekt Lerchenbrot zeigen wir, dass ...
05.11.2020

Lerchenbrot. Alles wächst.

Im Frühjahr wächst und gedeiht das Getreide. Die vier am Lerchenbrot-Projekt beteiligten Landwirte und die Ornithologen erklären, um was es ihnen bei dem Projekt geht.
04.11.2020

Lerchenbrot. Vom Müller zum Bäcker.

Vom Lerchenfeld geht das Getreide zum Müller. Wie dann daraus das köstliche Lerchenbrot entsteht, erfahren Sie in diesem Video.
03.11.2020

Lerchenbrot. Ein Beispiel nachhaltiger Landwirtschaft.

Die richtige Balance für die Zukunft der Landwirtschaft: Markus Röser erläutert die Sichtweise der BASF zum Thema Nachhaltigkeit. BASF engagiert sich für eine nachhaltige Landwirtschaft, die eine hohe Produktivität und den Schutz ...
31.07.2020

Bäckerei Görtz – Produktion und Verkosten von „Lerchenbrot“

Brotherstellung benötigt Zeit. Zugesetzt werden dem Lerchenmehl nur Wasser, Hefe, Sauerteig und Salz. – ganz ohne Konservierungsstoffe. Nach der Teigruhe wird der Teig geformt und eine weitere Ruhephase erfolgt in Gärkammern. ...
30.07.2020

Walter Mühle – Produktion von „Lerchenmehl“

Moderne Mühlen bieten eine Vielzahl an Produkten, von gängigen Weizen-, Roggen- und Dinkelmehlen bis hin zu Backmischungen und Spezialmehlen. Für die Walter Mühle hat Regionalität einen besonderen Stellenwert. Nach verschiedenen ...
10.06.2020

O-Ton-Sammlung der Projektpartner („Lerchenfeld“)

Lerchenfenster sind sogenannte Freiflächen (ca. 20m² pro Fenster) in Weizenfeldern, die den Feldlerchen als Start und Landebahn dienen. Sobald die Feldlerche gelandet ist, geht sie sofort im Pflanzenbestand in Deckung, um nicht ...
09.06.2020

Im „Lerchenfeld“ – Treffen der Projektpartner

Lerchenfenster sind sogenannte Freiflächen (ca. 20m² pro Fenster) in Weizenfeldern, die den Feldlerchen als Start und Landebahn dienen. Sobald die Feldlerche gelandet ist, geht sie sofort im Pflanzenbestand in Deckung, um nicht ...
27.10.2019

Treffen der Projektpartner auf dem Schmiedhof, Neupotz

Wo der Mensch Landwirtschaft betreibt, greift er in Lebensräume von Pflanzen und Tieren ein. Eine zentrale Herausforderung ist es daher, eine nachhaltige Landwirtschaft zu betreiben, die hohe Produktivität und den Erhalt der ...
26.10.2019

Landwirtschaftlicher Betrieb Schmiedhof – Aussaat von Winterweizen

Lerchenfenster sind sogenannte Freiflächen (ca. 20m² pro Fenster) in Weizenfeldern, die den Feldlerchen als Start und Landebahn dienen. Sobald die Feldlerche gelandet ist, geht sie sofort im Pflanzenbestand in Deckung, um nicht ...
Ergebnisse 1 - 10 von 11
Ergebnisse pro Seite:
Kontakt
TOP