Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um das Nutzungserlebnis zu verbessern. Wählen Sie aus, welche Cookies Sie uns erlauben. Weitere Informationen zu unseren Cookie-Richtlinien finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

AGV im Tankcontainerlager

Den Transport vom Tankcontainerlager zu den Betrieben übernimmt ein fahrerloses Förderfahrzeug. Der Fachbegriff ist Automated Guided Vehicle oder kurz AGV. Es kann auf normalen Straßen fahren – autonom oder automatisch. Das Fahrzeug ist elektronisch mit einer Transponderspur verbunden und findet so zentimetergenau seinen Weg.

Die AGV transportieren dabei die neuen BASF Class Tank Container. Sie erlauben eine Zuladung von maximal 66 Tonnen und können sowohl per Bahn über Schiene als auch per AGV im Werk über die Straße gefahren werden. Durch den Einsatz der AGV reduziert sich die Zeit für die Anlieferung eines Kesselwagens von rund 22 Stunden heute auf zukünftig etwa eine Stunde.

Clipdetails

18.09.2019
00:05:56
Footage
16:9 HD
Spur 1: Atmo,Spur 2: Atmo
14.08.2019
Ludwigshafen
BASF SE
BASF SE
BASF SE 2019

Downloads

TOP