Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK

ChemCycling

Chemisches Recycling von Kunststoffabfällen

Kunststoffe bieten vielerlei Nutzen, zum Beispiel verhindern sie in Form von Verpackungen den Verderb von Nahrungsmitteln, machen Autos leichter und dämmen Häuser. Kunststoffabfälle jedoch, insbesondere Kunststoffmüll in den Weltmeeren, stellt eine große globale Herausforderung dar.

Von Plastikmüll zu neuen chemischen Produkten

Da mechanisches Recycling an seine Grenzen stößt, weil die Reinheit des Materials mit jedem Zyklus abnimmt, hat ein BASF-Team einen komplett neuen Ansatz für diese Herausforderung entwickelt und das ChemCycling-Projekt aufgesetzt. Mit chemischem Recycling können fossile Ressourcen für die Chemieproduktion durch recyceltes Material aus Kunststoffabfall ersetzt werden.

Clips

Ergebnisse sortieren nach
Erscheinungsdatum Name
Ergebnisse 1 - 1 von 1
Ergebnisse pro Seite:
Immer mehr Unternehmen aus der Kunststoffindustrie arbeiten daran, die Wiederverwertbarkeit von Kunststoffen zu verbessern und tragen so zum Aufbau einer Kreislaufwirtschaft bei. BASF leistet unter anderem mit dem Projekt ...
mehr
Datum: 25.07.2019
Dauer: 00:05:47
Clip-Art: Reportage
Anmeldung

Suche im TV-Service

Aktuelles

Hier finden Sie die zuletzt veröffentlichten Themen auf einen Blick.
Pflanzenschutzforschung ist zeitaufwändig und teuer. ...
mehr
Allgemeine Informationen