Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um das Nutzungserlebnis zu verbessern. Wählen Sie aus, welche Cookies Sie uns erlauben. Weitere Informationen zu unseren Cookie-Richtlinien finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Beschichtungsanlage

In einem kontinuierlichen Prozess werden mittels chemischer Lösungsabscheidung sehr dünne Schichten eines supraleitenden Materials auf ein Metallband gebracht. Dafür wird das Band mithilfe eines speziellen Druckkopfs dünn mit einer Lösung beschichtet. Anschließend wird die aufgetragene Lösung zu einem Film getrocknet.

Das chemische Verfahren erfordert im Gegensatz zu anderen, physikalischen Verfahren weder ein Vakuum und noch eine Reinraumumgebung. Dadurch ergibt sich ein entscheidender Vorteil bei den Herstellkosten der supraleitenden Drähte.

Clipdetails

04.06.2017
00:03:56
Footage
16:9 HD
Spur 1: Atmo,Spur 2: Atmo
02.12.2016
BASF SE
BASF SE
BASF SE 2017

Downloads

TOP