Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um das Nutzungserlebnis zu verbessern. Wählen Sie aus, welche Cookies Sie uns erlauben. Weitere Informationen zu unseren Cookie-Richtlinien finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Kühlere Oberflächen durch funktionale Farbpigmente

Mit Hilfe von funktionalen Farbpigmenten bleiben Häuser oder Autos innen kühler.

Ob zu Hause, im Auto oder im Büro, überall heizen sich dunkle Bauteile, die das Sonnenlicht schlucken, auf. Die Wärme wird an ihre Umgebung abgegeben – im Sommer kann es dann so richtig heiß werden.

Doch das muss nicht sein. Mit Hilfe von funktionalen Farbpigmenten bleiben Häuser oder Autos selbst bei intensiver Sonneneinstrahlung innen kühler – sogar bei dunklen Farbtönen. Der Trick dieses solaren Wärmemanagements ist, dass das Material mehr Sonnenlicht reflektiert als absorbiert – dunkle Bauteile oder Konstruktionselemente bleiben so schön kühl.

Zum Thema funktionale Farbpigmente finden Sie Footage zum Download.

Clips

30.11.2016

Anwendungstechnik

Der Trick dieses solaren Wärmemanagements ist, dass das Material mehr Sonnenlicht reflektiert als absorbiert.
Ergebnisse 1 - 1 von 1
Ergebnisse pro Seite:
Kontakt
TOP