Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um das Nutzungserlebnis zu verbessern. Wählen Sie aus, welche Cookies Sie uns erlauben. Weitere Informationen zu unseren Cookie-Richtlinien finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Herbizidlabor

Research Triangle Park (RTP)
Unkräuter können durch natürliche Mutationen Resistenzen gegen Herbizide ausbilden. Diese Eigenschaft von Pflanzen nutzen BASF-Forscher. Sie lösen Genmutationen in Zuchtpflanzen aus und kreuzen diese Pflanzen mehrmals miteinander. Die Forscher erhalten mit diesen traditionellen Züchtungsmethoden Tochtergenerationen mit unterschiedlichen Eigenschaften.

Agrarbiologin Sarah Meadows und Biologe Chad Brommer untersuchen Chemikalien in der Herbizidforschung. Neue aktive Wirkstoffkandidaten und zukunftsweisende Formulierungen aus der Herbizid-Forschung weisen ein großes wirtschaftliches Potenzial auf.

Clipdetails

22.11.2016
00:02:39
Footage
16:9 HD
Spur 1: Atmo,Spur 2: Atmo
25.10.2013

Downloads

TOP