Weiße Biotechnologie

Weiße Biotechnologie – auch Industrielle Biotechnologie genannt – nutzt Mikroorganismen und/oder Enzyme zur Herstellung von chemischen und biochemischen Produkten. Neue biotechnologische Methoden und Verfahren ermöglichen es oftmals, diese Produkte effizienter und ressourcenschonender im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren zu erzeugen.

In der Natur gibt es viele Dinge, die gleich aussehen, sich aber wie Bild und Spiegelbild zueinander verhalten – so zum Beispiel die linke und rechte Hand. Das gleiche Phänomen gibt es auch in kleinem Maßstab auf der molekularen Ebene. Zwei Moleküle, die chiral zueinander sind, haben identische physikalische Eigenschaften, jedoch meist unterschiedliche biologische Wirkungen.

Themen

Ergebnisse sortieren nach
Erscheinungsdatum Name
Ergebnisse 1 - 2 von 2
Ergebnisse pro Seite:
Weiße Biotechnologie – auch Industrielle Biotechnologie ...
mehr
Footage: 3
Statement: 2
Weiße Biotechnologie ist für BASF eine ...
mehr
Footage: 5
Anmeldung

Suche im TV-Service

Aktuelles

Hier finden Sie die zuletzt veröffentlichten Themen auf einem Blick.
Der Unternehmensbereich Catalysts der BASF
mehr
Polyurethane (PU) machen das Leben komfortabler, ...
mehr
Allgemeine Informationen